Yoga und Bewegungsspiele

WS 6
Durch spielerisch aufgebaute Übungsreihen, die mit viel Bewegung und Entspannung verbunden sind, stärkt Kinderyoga die körperliche und geistige Entwicklung der Kinder und fördert ihre Konzentrationsfähigkeit.

Pritpal Kaur

Fit für Ballspiele

WS 4
Fit für Ballspiele ist ein Konzept, dass auf dem Programm Kinderturnen aufbaut und die motorische Grundlagenausbildung sinnvoll erweitert. Der Ball ist hierbei ein geeignetes Material, da er von klein auf eine Faszination auf alle Kinder ausübt. Unter dem Begriff „Ball“ werden in diesem Konzept auch Sportgeräte wie beispielsweise Indiacas oder Ringe gesehen.
Dennis Walther

„Das Kinderturn-Abzeichen Ein inklusives Bewegungsangebot“

WS 3
Kinderturnen ist DIE motorische Grundlagenausbildung für ALLE Kinder. Die Vielfalt spiegelt sich im Abzeichen Kinderturnen wieder. Der Workshop verschafft Einblicke in die Inhalte des Kinderturnens, auch unter dem Aspekt der Inklusion. Ein erklärtes Ziel des Workshops ist es, allen Teilnehmern Inspiration und Handlungssicherheit im Umgang mit inklusiven Sportgruppen und angemessenen Bewegungsangeboten zu verschaffen.

Mark Gerowski

 

Parkour – Effiziente Fortbewegung im urbanen Raum

WS 1
Wände erklimmen, über Geländer springen, im Allgemeinen sich so effizient wie möglich im städtischen Raum fortbewegen, das ist, was den französischen Trendsport Parkour ausmacht. In diesem Workshop wird der Sport Parkour, sowie die Einsatzmöglichkeiten der bekannten und üblichen Turnhallenausstattung zum Parkourtraining nähergebracht.

Joshua Buchholz, Lewin Hinrichs